Ein Rezept SUCHEN
Verfeinern mit

Seelachs mit Zitrusfrüchten

mit Zitrusfrüchten

Seelachs

Zubereitung : 15 min Ruhen : -
Garen : 30 min Material :
Schwierigkeitsgrad :
Bewertung :
 0 stimmen
Rezept herunterladen :
 
Programme : zubehör :

für 4 PERSONEN :
1 Karotte (100 g)
1 kleine Zucchini (150 g)
½ Fenchelknolle (100 g)
½ Grapefruit mit rosa Fruchtfleisch
1 kleine Orange
1 Limette
1 Schuss Olivenöl Basilikumblätter (optional)
4 Seelachsfilets (480 g)
Salz, Pfeffer
1Die große transparente Schüssel mit der mittleren Schüssel einsetzen. Das Gemüse mit der 4 mm Raspelscheibe im Programm KÜCHENMASCHINE zerkleinern. Grapefruit und Orange filetieren*, die Limette in feine Scheiben schneiden.
2Vier 30 x 20 cm große Rechtecke aus Backpapier oder Aluminiumfolie zuschneiden.
3Den Dampfgareinsatz in die mit 500 ml Wasser gefüllte Metallschüssel einsetzen. Die Rechtecke mit Olivenöl bepinseln. Das geraspelte Gemüse mit dem Basilikum in das Backpapier einwickeln, ohne die Pakete vollständig zu verschließen, und diese auf dem Dampfgareinsatz im Programm DAMPFGAREN in 15 Minuten bissfest garen. Verlängern Sie den Vorgang um 5 Minuten, falls Sie zarteres Gemüse bevorzugen.
4Nach Abschluss des Programms die Seelachsstücke hinzufügen, salzen, pfeffern, die Orangen- und die Grapefruitfilets darauf verteilen und zusätzlich eine Limettenscheibe zugeben. Das Backpapier hermetisch verschließen.
5Das Programm DAMPFGAREN 15 Minuten/100 °C erneut starten.
© Fotos Sandra Mahut
© Hachette Livre (Marabout) 2017
Tipp vom Chef

Um dem Ganzen noch mehr Pfiff zu verleihen, vor dem Garen in jedes Backpapierpaket zwei bis drei dünne Ingwerstreifen legen.


KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Loading...
Klik hier…
Dieses Rezept bewerten


Verwendetes Gerät