Ein Rezept SUCHEN
Verfeinern mit

Hefezopf

Rezept magimix Hefezopf

Zubereitung : 20 min Ruhen : 1 std
Garen : 20 min Material : Kuchenform
Schwierigkeitsgrad :
Bewertung :
 0 stimmen
Rezept herunterladen :
 

für 1 HEFEZOPF :
10 g frische Hefe
125 ml Milch
20 g weiche Butter, gewürfelt
4 g Salz
40 g Zucker
250 g Mehl Type 550
1 Ei
1Die Hefe mit der Milch in die Schüssel geben und das Programm BROT/HEFEGEBÄCK starten.
2Butter, Salz, Zucker und Mehl hinzufügen und das Programm BROT/HEFEGEBÄCK durch Drücken auf Auto erneut starten. Falls erforderlich, den Teig mit dem Teigspatel nach Abschluss des Programms von den Schüsselwänden herunter zur Mitte schaben und für 15 Sekunden erneut starten.
3Den Teig entnehmen (er muss kleben) und in eine mit Mehl bestäubte Salatschüssel legen, mit einem feuchten Tuch abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.
4Den Ofen auf 60 °C Ober-und Unterhitze vorheizen.
5Den Teig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsplatte legen, in drei gleich große Portionen unterteilen und drei lange Teiglinge formen, indem man sie mit den Fingerspitzen rollt. Von Zeit zu Zeit etwas Mehl hinzufügen, wenn der Teig zu kleben beginnt. Das obere Ende der drei Teiglinge* miteinander verkleben, einen Zopf flechten und den Zopf in eine mit Butter gefettete Kastenform legen, die Backform in den Ofen schieben und 30 Minuten lang gehen lassen.
6Den Hefezopf aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 180 °C erhöhen. Ein Ei aufschlagen und in einer Schüssel verrühren, den Hefezopf damit bepinseln, damit er beim Backen braun wird.
7Den Hefezopf 20 Minuten auf mittlerer Schiene bei Ober- und Unterhitze im Ofen backen. Wenn er zu dunkel wird, mit einer Aluminiumfolie abdecken. Den Hefezopf vor dem Herauslösen aus der Backform etwas abkühlen lassen, lauwarm genießen.

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Loading...
Klik hier…
Dieses Rezept bewerten


Verwendetes Gerät