Ein Rezept SUCHEN
Verfeinern mit

Brötchen mit italienischem schinken

und getrockneten tomaten

Brötchen mit italienischem schinken

Zubereitung : 10 min Ruhen : 1 std 30 min
Garen : 20 min Material :
Schwierigkeitsgrad :
Bewertung :
 0 stimmen
Rezept herunterladen :
 
Programme : zubehör :

für 6 BRÖTCHEN :
4 g frische Hefe
180 ml Wasser
250 g Mehl
4 g Salz
80 g dünne Scheiben italienischen Schinken
50 g getrocknete Tomaten
½ TL Kräuter der Provence (Thymian, Rosmarin)
1Hefe und Wasser in die Metallschüssel geben und das Programm BROT/HEFEGEBÄCK starten.
2Mehl und Salz hinzufügen und das Programm BROT/HEFEGEBÄCK durch Drücken auf Auto erneut starten.
3Schinken, getrocknete Tomaten und Kräuter der Provence hinzufügen und das Programm EXPERTE, 20 Sekunden/Geschwindigkeit 6 (ohne Erhitzen) starten.
4Die Hände mit Mehl bestäuben, den Teig zu einer Kugel rollen, und in eine mit Mehl bestäubte Salatschüssel legen, mit einem feuchten Tuch abdecken und eine Stunde gehen lassen.
5Die Hände erneut mit Mehl bestäuben und durch leichtes Schlagen mit der Faust auf den Teig die Luftblasen entfernen. Die Arbeitsplatte mit Mehl bestreuen, die Kugel darauf legen und in sechs gleich große Portionen unterteilen. Die Teiglinge* mit Mehl bestreut auf ein mit Backpapier bedecktes Gitter setzen und 30 Minuten ruhen lassen. Den Ofen auf 240 °C vorheizen und eine mit Wasser befüllte Auffangschale in den Ofen stellen.
6Die Brötchen auf der Oberseite mit einem scharfen Messers kreuzförmig einritzen. Die Temperatur des Ofens auf 200 °C senken und die Brötchen 20 Minuten backen.
7Wenn beim Klopfen auf die Unterseite der Brötchen, ein hohles Geräusch zu hören ist, sind sie fertig gebacken. Auf einem Gitter abkühlen lassen.
© Hachette Livre (Marabout) 2017
Tipp vom Chef

Das Ergebnis kann je nach Mehlsorte unterschiedlich ausfallen.


KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Loading...
Klik hier…
Dieses Rezept bewerten


Verwendetes Gerät