Ein Rezept SUCHEN
Verfeinern mit

Hähnchen-wraps

mit karotten und rotkohl

Hähnchen-wraps

Zubereitung : 20 min Ruhen : 30 min
Garen : 10 min Material :
Schwierigkeitsgrad :
Bewertung :
 0 stimmen
Rezept herunterladen :
 
Programme : zubehör :

für 4 PERSONEN 8 WRAPS :
GARNITURE :
¼ Rotkohl (250 g)
3 Karotten (300 g)
1 Avocado
½ Bund Schnittlauch
6-8 EL Mayonnaise (siehe S. 226)
3 Hähnchenbrüste, dampfgegart oder angebraten
1 Handvoll Blattspinat
8 getrocknete Tomaten in Öl
WRAPS:
400 g Weizenmehl
1 TL Salz
2 TL Olivenöl + 1 Schuss
150 ml lauwarmes Wasser
1Mit der Zubereitung der Wraps beginnen. Den Rotkohl in grobe Stücke schneiden. Die große transparente Schüssel und die mittlere Schüssel aufsetzen und den Kohl mit der 2 mm Schneidscheibe im Programm KÜCHENMASCHINE fein schneiden.
2Die Karotten mit der 4 mm Raspelscheibe im Programm KÜCHENMASCHINE fein raspeln und ebenfalls beiseitestellen. Die Avocado in Streifen schneiden. Den Schnittlauch fein hacken und unter die Mayonnaise heben. Anschließend die Hähnchenbrüste in feine Streifen schneiden.
3Die Mayonnaise auf den Weizen-Tortillas verteilen. Den Rotkohl und die Karotten in einer Reihe auf den Wrap geben, Avocado und Hähnchenbrust hinzufügen. Einige Spinatblätter und eine getrocknete Tomate obenauf legen.
4Den Wrap straff einrollen, dabei nach oben arbeiten. Falls nötig mit Alufolie oder Backpapier einrollen. Den Wrap in der Mitte schräg durchschneiden und in Backpapier aufbewahren.
Wraps (Weizen-Tortillas)
1Mehl, Salz und Olivenöl in die Metallschüssel geben und die Hälfte des lauwarmen Wassers hinzufügen, das Programm TEIG/KUCHEN starten.
2Den Rest des Wassers durch die Öffnung im Deckel hinzufügen und das Programm TEIG/KUCHEN erneut starten. Falls erforderlich, etwas Wasser oder Mehl hinzufügen.
3Den Teig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsplatte legen und in acht Kugeln gleicher Größe teilen. Die Kugeln mit der Hand leicht abflachen, mit einem sauberen Tuch abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.
4Die Teigkugeln mit dem Nudelholz so dünn wie möglich ausrollen. Olivenöl in eine nicht zu heiße Pfanne geben. Die Tortillas auf jeder Seite 1 Minute lang in der Pfanne backen und anschließend in ein feuchtes Handtuch legen, damit sie weich bleiben.
© Fotos Sandra Mahut
© Hachette Livre (Marabout) 2017

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Loading...
Klik hier…
Dieses Rezept bewerten


Verwendetes Gerät