Ein Rezept SUCHEN
Verfeinern mit

Empanadas

mit thunfisch

Empanadas

Zubereitung : 15 min Ruhen : -
Garen : 45 min Material :
Schwierigkeitsgrad :
Bewertung :
 0 stimmen
Rezept herunterladen :
 
Programme : zubehör :

für 16-20 STÜCK :
1 Karotte (100 g)
½ Zucchini (100 g)
1 Schalotte, geviertelt
2 EL Olivenöl
200 g Thunfisch ohne Öl
Saft und abgeriebene Schale
einer Bio-Zitrone
30 g abgetropfte Kapern
3 Stängel Petersilie
2 Portionen Mürbeteig (siehe S. 322)
1 Eigelb
Salz, Pfeffer
1Gemüse klein schneiden, mit der Schalotte in die Metallschüssel geben und mit dem Programm EXPERTE, 30 Sekunden/Geschwindigkeit 13 (ohne Erhitzen) zerkleinern. Falls erforderlich, die Zubereitung mit dem Spatel von den Schüsselwänden herunter zur Mitte schaben.
2Olivenöl, abgetropften Thunfisch, Zitronenschale, Zitronensaft, Kapern sowie Petersilie in die Metallschüssel geben. Salzen, pfeffern und das Programm KÖCHELN starten.
3In der Zwischenzeit den Mürbeteig vorsichtig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte ausrollen und mithilfe einer runden Form (Ø 10-12 cm) ausstechen.
4Den Ofen auf 190 °C vorheizen. Die Füllung aus der Metallschüssel nehmen und abkühlen lassen. Einen Esslöffel der Füllung auf jeden Teigkreis geben. Den Rand des Teigs mit ein wenig Wasser anfeuchten, in Halbmondform zusammenfalten und die Ränder durch Zusammendrücken mithilfe einer Gabel verschließen.
5Die Empanadas mit geschlagenem Eigelb bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Teigtaschen 12 bis 15 Minuten im Ofen auf mittlerer Schiene bei Ober- und Unterhitze backen. Vor dem Verzehr etwas abkühlen lassen.
© Fotos Sandra Mahut
© Hachette Livre (Marabout) 2017

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Loading...
Klik hier…
Dieses Rezept bewerten


Verwendetes Gerät